DEFI Wind 2018

07.05.2018
17:32 Uhr

Author: TR

Da wird es wohl voll werden auf dem Wasser in Gruissan!

++++Eilmeldung++++

Auf dem Wasser in Gruissan ist vom 10. bis zum 13. Mai mit erhöhtem Verkehrsaufkommen zu rechnen. Je nach Bedingungen werden bis zu 1.400 speedverrückte Windsurfer erwartet. Urlaubs- und Schönwetter-Surfern wird daher empfohlen auf weniger frequentierte Spots des Umlandes auszuweichen.

 

So oder so ähnlich würde es wohl klingen, wenn man den Defi Wind in Gruissan als Verkehrsmeldung verliest. Doch auch nüchtern verlesen, präsentiert sich der Defi Wind dieses Jahr mit beeindruckenden Zahlen:

  • mehr als 1.400 Teilnehmer
  • mehr als 33 Nationalitäten von 5 Kontinenten
  • mehr als 40 Aussteller

Wer also noch behauptet, dass das Windsurfen ausstirbt, erhält hier den knallharten Gegen- bzw. Lebensbeweis.

Mit seiner Mischung aus Profi- und Amateurrennen, Sport und Spaß und jede Menge Wind zieht der Event seit Jahren kontinuierlich immer mehr Begeisterte an. Kein Wunder also, dass dieses Jahr mehr als 1.400 Teilnehmer erwartet werden.

Wer sich also schon immer mal von den großen Namen des Slaloms überholen lassen wollte, ist beim Defi genau richtig. Aber auch für Zuschauer oder digitale Surfer bietet das Event jedes Jahr ein Spektakel, wenn mehr als 1000 Windsurfer gleichzeitig auf die Startlinie zurasen.

Zudem gibt es auch dieses Jahr wieder den Event im Event: Björn Dunkerbeck organisiert im Rahmen des Defi seine "Gran Canaria Speed Challenge".

Wir werden natürlich über das Ergebnis berichten, alle Infos gibt es natürlich auch auf der offiziellen Homepage. Da man dafür jedoch Französisch können muss, empfehlen wir euch die englische News-Ansicht.