Die Live-Bands „Urban Beach“ und „Merlot“ heizen den Besuchern beim Multivan Windsurf Cup Groemitz ein

15.06.2017
21:30 Uhr
Copyright (c) CW/ mediahouse.one

Copyright (c) CW/ mediahouse.one

In zwei Wochen vom 15. Juni bis 18. Juni 2017 findet am Yachthafen in Grömitz der Multivan Windsurf Cup statt. Neben den sportlichen Highlights im Windsurfen bietet das Eventwillage ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit täglichen Auftritten von Live-Bands auf der Eventbühne.

Den Anfang machen „Urban Beach“ am 16. Juni 2017 (20:00 Uhr) auf der Bühne in Grömitz. Die legendäre Coverband sorgt mit ihrer Mischung aus Lagerfeuer- und Beachmusic für Stimmung. Getreu dem Motto: "Sonne, Strand und die richtige Musik zum Seele baumeln lassen – was braucht man Mee(h)r?“ sorgen die Entertainer Martin Röttger und Farhad Heet für Highlights auf der Eventbühne. Für alle die den Sommer lieben, machen Urban Beach genau die richtige Musik - nicht nur zum Relaxen.

Am Samstag, den 17. Juni 2017 folgt die Live-Band „Merlot“. Seit 2007 sind sie auf den Bühnen zu Hause. Sie spielen ausschließlich Eigenkompositionen quer durch alle Musikstile. In der Umsetzung bleiben sie sich dabei selber treu - handgemachte Musik ohne verfälschende Technik darzubieten. So ist ein ganz eigener Sound entstanden, der das Markenzeichen von Merlot ist.