Surf Worldcup Podersdorf 2016

10.04.2016
14:27 Uhr
Tonky Frans performt auf dem Neusiedler See beim Event 2015

Tonky Frans performt auf dem Neusiedler See

Nach 22 Jahren findet der Surf Worldcp das letzte Mal in Podersdorf statt. Von 29. April bis 08. Mai heißt es dann noch einmal Sommer, Sonne, Surfer, Beach Feeling und Partys der Extraklasse genießen, bevor ab 2017 eine neue Location zum Surf-Mekka der internationalen Top-Stars in Österreich wird.

Gestartet wird gleich am ersten Wochenende mit den Kite-Helden: Von 29. April bis 01. Mai heißt es "See frei" für den KITESURF TEAM CONTEST. Die unglaublichen Tricks beim Kiten werden hier bis in den 5. Stock gehoben. Die Jungs und Mädels kombinieren bei diesem Team-Format Newschool mit hooked Tricks, Style mit Klasse, Höhe mit Technik. Es gibt sicherlich wenig, das so spektakulär und stylisch zugleich aussieht. Und als besonderes Highlight mischen heuer auch Promis beim Kite-Bewerb mit: In jedem Team fährt noch ein Promi und versucht bei einem Slalom-Bewerb die meisten Punkte für sein Team rauszuholen.

Ab 04. Mai batteln sich die 48 weltbesten Windsurfer im Freestyle am Neusiedler See und zaubern die radikalsten Sprünge und unglaubliche Tricks auf das Wasser. Und für den Fall, dass der Wind nicht mitmacht, steht auch wieder eine Tow-In Show auf dem Programm. Neben der Night-Session mit Feuerwerk am 05. Mai, wird von 06. bis 08. Mai fix für fette Tricks und Moves – auch ohne Wind – gesorgt sein.