TV-Wetter

Das beste Fernsehwetter gibt es meiner Meinung nach im Ersten (ARD).

Als die Nr. 1 wäre Montag bis Samstag um ca. 19.40 die Wetterschau zu sehen. Die kommt aus dem Hause Kachelmann.

Um 20.15 Uhr kommt die Tagesschau, hier kommt die Vorhersage vom DWD, auch ganz gut nur nicht so ausführlich.
Nochmal Kachelmann gibts am Ende der Tagesthemen um 22.45 

Am Morgen gibt es noch alle 30min Wetter im Morgenmagazin von ARD/ZDF von 6.00 bis 8.30 Uhr. Dabei die Nase vorne hat wieder Jörg Kachelmann. Allerdings nur alle 2 Wochen wenn die ARD sendet, dazwischen beim ZDF ist wieder der DWD dran.

Ebenfalls sehr brauchbar für die morgendliche Checkung im Bergland für Süddeutschland und Österreich, sind der Bay. Rundfunk (BR 3)  und der ORF (ORF ). Ab 7.00 Uhr morgens gibt es Livebilder mit Panoramakameras aus den Bergen, die Musik ist bei beiden Sendern grenzwertig:)), beim BR gibt es die längere Verweildauer auf den einzelnen Bildern.
Die einzelnen Webcams des Panoramas sind auch im Internet bei feratel.com abrufbar.

Wenn kein Internet zu Verfügung steht, sind die Videotexttafeln mit Vorhersagen und aktuellen Wetterdaten des BR3 und des ORF sehr hilfreich.

Bayerischer Rundfunk

ORF