Forum

Alle Kategorien > Windinfo > Wind & Wetter > Sommerziele in Wohnmobilreichweite?
Anzahl Nachrichten: 13 - Seiten (1): [1]
Autor: stevewonder
Erstellt: Jun 19 2007 - 10:55 AM
Betreff: Sommerziele in Wohnmobilreichweite?
Servus beinand!

Da ich wie's aussieht meinen Samos Urlaub canceln muß, bin ich auf der Suche nach einem zuverlässigen Spot in Wohnmobilreichweite (Für mich: Alles zwischen Dänemark - Italien - Frankreich). Das Problem ist, dass irgendwie alle europäischen Spots im Juli ein nicht zu verachtendes Sommerloch in der Windstatistik aufweisen :-(

Daher bin ich um gegenteilige Erfahrungen um so gespannter....

Danke, steve
Benutzerbild Autor: Freestyler66
Erstellt: Jun 20 2007 - 09:48 AM
Betreff: re: Sommerziele in Wohnmobilreichweite?
gardasee ... finde ich für den sommer immer noch perfekt ... die windstatistik ist im juli/august nicht schlecht und der lago hat alternativ einiges zu bieten!

gruß olli
Autor: stevewonder
Erstellt: Jun 20 2007 - 11:27 AM
Betreff: re: Sommerziele in Wohnmobilreichweite?
Hast ja recht! Lago ist natürlich der Hit... Aber was anderes wär halt auch mal geil ;-) A bissl Sandstrand, Salzwasser und Welle... Lago dann wieder am Wochenende
Autor: windinfo
Erstellt: Jun 26 2007 - 07:30 PM
Betreff: re: Sommerziele in Wohnmobilreichweite?
versuch mal grossetto, toskan, ist nett und thermik
Autor: stevewonder
Erstellt: Jun 28 2007 - 05:21 PM
Betreff: re: re: Sommerziele in Wohnmobilreichweite?
danke für den tipp. wer mich gleich mal informieren
Autor: andylucia
Erstellt: Jul 07 2007 - 05:48 PM
Betreff: re: Sommerziele in Wohnmobilreichweite?
Überlege momentan auch, wohin es gehen könnt im August, daher:

"versuch mal grossetto, toskan, ist nett und thermik"

Hast Du da Erfahrung gesammelt, Klaus? Höre von Grossetto sehr Unterschiedliches. Wie zuverlässig ist die Thermik dort? Fährt man da nicht lieber gleich zum Gargano?
Autor: windinfo
Erstellt: Jul 07 2007 - 11:06 PM
Betreff: re: Sommerziele in Wohnmobilreichweite?
in der toskan testet RRD, ist ähnlich wohl wie im gargano, im august wie überall, eher nicht die hammerthermik, aber 4-5 wenn alles normal läuft sollte es auch da haben.
Autor: andylucia
Erstellt: Jul 08 2007 - 01:52 AM
Betreff: re: Sommerziele in Wohnmobilreichweite?
Okay, und testen die da auch im Sommer?

Was sind die besten Spots, Campingplätze?
Autor: windinfo
Erstellt: Jul 08 2007 - 08:32 AM
Betreff: re: Sommerziele in Wohnmobilreichweite?
ja, wenn ich dir da nur weiterhelfen könt, dann hätt ich auch eine spotguide dazu

Folge Zeilen hab ich auf die schnell in den Foren gefunden:

"Zwischen Castiglione und Grossetto gibt es Sandstrand, jede Menge Campingplätze bei Marina di Grosseto, (RRD-Research!!) In der Regel geht eine sehr zuverlässige West-Nordwestthermik in den Buchten südlich von Piombino. Die besten Spots bei der Wetterlage sind wie ich finde Castiglione della Pescaia ( Pinetina Süd), Marina di Grosseto und Talamone. Hier kann die Thermik Thermik begünstigt durch die Meeresennge zur Insel Elba schon mal 20 Knoten erreichen. Stehtiefes Wasser findest du dort allerdings nirgends.
Bei SW fährst nach Gianella und bei SO nach Feniglia. Sind aber in der Jahreszeit eher selten. Talamone hat sogar sehr großen Stehbereich und ist für Anfänger wie geschaffen, die Bucht ist riesig und hat lokale Thermik. Außerdem findest du um den Argentario immer einen Sideshore-Spot, egal welche Windrichtung. In den beiden Lagunen um Orbetello ist Kiten und Windsurfen nicht mehr erlaubt soviel ich weiß! An der kleinen Flußmündung in Albinia gibts einen Campingplatz, dort kannst auch kiten (ca 100 bis 150m Stehtief)."

Links folgendes gefunden:
http://www.windsurf-schmidt.de/fr-tosca.htm

http://www.campingpuntala.it/dyn/deu/

http://www.mathri.de/kiten/grossetto/grossetto.php
Benutzerbild Autor: Jan
Erstellt: Jul 09 2007 - 05:49 PM
Betreff: re: Sommerziele in Wohnmobilreichweite?
Ich war mal Ende Juni in Grosetto - super Wetter, schön heiß und Thermik hatte es auch...
aber die schaffte es normalerweise nur auf schlappe 3-4 Bft (bis auf den Tag der Abreise: da waren es dann gute 4 )
Wenn Du also nicht grad mit Formula und Kite unterwegs bist würde ich eher abraten. Wenn Du auch noch in den Genuss von Wellen kommen willst erst recht...

Mein Vorschlag wäre Nordjütland, sprich Klittmöller und Umgebung in Dänemark
Das Wetter ist im Sommer deutlich besser als sein Ruf, die Tiefdruckgebiete die sehr nördlich durchziehen streifen den Norden Dänemarks und sorgen so für recht zuverlässigen Wind und Wellen hats da oben auch meistens(teilweise auch schöne Sideshore-Spots)

Ist halt nicht so viel an Alternativprogrammen geboten - und auch die Wassertemperaturen laden im Sommer verwöhnte Naturen nicht grad zum Baden ein

Ich war schon lang nicht mehr in Klitte - aber wenn ich im AUgust spontan doch noch weg kann, würde ich mich sofort dafür entscheiden

Aloha
Jan
Autor: windinfo
Erstellt: Jul 09 2007 - 09:33 PM
Betreff: re: Sommerziele in Wohnmobilreichweite?
Also grundsätzlich ist bei einem Sommer wie diesem die Windausbeute an den Nordeutschen und Dänischen Spots sicher recht hoch, besser als in Italien, muss man halt mögen im Schiff und 12 Grad am Camping zu sitzen.
Benutzerbild Autor: Jan
Erstellt: Jul 10 2007 - 02:27 PM
Betreff: re: Sommerziele in Wohnmobilreichweite?
Ich mach dieses Jahr Urlaub in Bayern
Da hats den besten Wind und günstig ist das auch

Hang Loose
Jan
Autor: andylucia
Erstellt: Jul 11 2007 - 08:57 AM
Betreff: re: Sommerziele in Wohnmobilreichweite?
Ja, dann kommt vielleicht eher noch Rosas in Frage, oder?
Hat da im August schon mal jemand Erfahrungen gesammelt?
Anzahl Nachrichten: 13 - Seiten (1): [1]
Sie müssen sich anmelden, um in dieser Konferenz eine Nachricht zu schreiben.