Multivan Windsurf Cup 2019

10.04.2019
19:02 Uhr

Fotografen "CW/ Lightnic Photography

Saisonauftakt beim Summer Opening Sylt

Vom 3. bis 10. Juni 2019 starten die besten deutschen Windsurfer mit dem Multivan Summer Opening in die Saison 2019. Der Tourauftakt wird am Brandenburger Strand in Westerland auf Sylt ausgetragen. Beim Multivan Summer Opening steht neben den professionellen Wettkämpfen der Windsurfer eine bunte Mischung aus sportlichen Aktivitäten und Freizeitspaß zum Mitmachen für die ganze Familie im Mittelpunkt. Für kulinarischen Genuss, eine vielfältige Shoppingmeile und verschiedene DJs mit abendlicher Chill-out Stimmung ist gesorgt. 
 
In diesem Jahr bilden die IFCA Slalom Weltmeisterschaften das sportliche Highlight der Veranstaltung. Hierfür werden die besten Windsurfer aus aller Welt zu Gast sein und um den Weltmeistertitel kämpfen. Die Regatta ist mit einem Preisgeld von 10.000 Euro dotiert.
 
„Wir sind stolz, dass die IFCA uns nach der erfolgreichen Zusammenarbeit zu den Europameisterschaften im letzten Jahr die Durchführung der IFCA Slalom Weltmeisterschaften anvertraut. Wir sind uns sicher, dass das internationale Fahreraufgebot die Attraktivität des Events für die Besucher nochmals steigern wird“, so Matthias Regber (CEO der durchführenden Agentur Choppy Water GmbH).
 
Im letzten Jahr haben ca. 130.000 Besucher die Slalom-Elite bestaunt und auch in diesem Jahr kann man sich auf eine beeindruckende Show auf dem Wasser freuen. Auch die Racer und Waverider werden beim Multivan Summer Opening nicht zu kurz kommen. Mit den zusätzlichen Disziplinen Racing und Wave ist für Action bei allen Bedingungen gesorgt. Ihre Ergebnisse werden als Teil der nationalen Rangliste des Multivan Windsurf Cups gewertet. 
 
Neben dem Multivan Windsurf Cup stellen die Multivan Kitesurf Masters ein weiteres Highlight des Multivan Summer Openings Sylt dar. Die deutsche Kitesurfelite ist bereits am vorherigen Wochenende vom 30. Mai bis 02. Juni auf Sylt zu Gast. Die Kitesurfer werden die Zuschauer mit den Disziplinen Racing, Slalom und Freestyle in ihren Bann ziehen.
 
Ergänzt wird die Veranstaltung durch das große Eventvillage, das den Zuschauern nahezu jeden Wunsch erfüllt. Neben einem umfangreichen Gastronomie- und Shoppingangebot bietet „Black Label Power Yoga“ tägliche Yoga Kurse zum Mitmachen am Strand. Wer seine körperliche Fitness noch weiter stärken möchte, ist herzlich zur Teilnahme am Syltfit-Bootcamp eingeladen, und wer Spannendes über die Windsurf-Profis erfahren möchte, kann dem Surfer-Talk lauschen. Der Tag klingt abends ab 19:00 Uhr bei Musik verschiedenener DJs aus. Hier darf bis in den Abend gemeinsam mit den Windsurf-Stars gefeiert werden.