Surf Worldcup 2011

16.03.2011
00:15 Uhr

Author: jro

Plakat

Ab 29. April geht es am Neusiedler See wieder rund.

Von 29. April bis 04. Mai stellen sich die besten 48 Windsurfer der Welt aus rund 16 Ländern der harten Competition beim PWA Freestyle Bewerb am Neusiedler See.
Mit dabei sind in diesem Jahr der 4-fache Weltmeister Jose „Gollito“ Estredo aus Venezuela, der Belgier und beste Europäer auf der Tour, Steven van Broeckhoven, die Brüder und Publikumlieblinge Tonky und Taty Frans aus Bonaire und natürlich auch die heimischen Stars.

Ein weiteres Highlight: Surfen im Scheinwerferlicht
Nach Sonnenuntergang wird zudem der SURF Magazin Tow-In Night Contest stattfinden, bei dem die Windsurfer am 30.04. ganz ohne Wind ihre waghalsigen Kunststücke am Brett präsentieren und eine ultimative Actionshow vom Feinsten hinlegen werden.

Und natürlich kommen auch Lifestyle, Beachfeeling und Party in 2011 nicht zu kurz.

Mehr Infos gibt es auch unter: www.stehsegelrevue.com