PWA Grand Slam Fuerte: Zwischenstand

27.07.2014
19:52 Uhr

Author: TR

So sieht es zur Zeit auf Fuerteventura aus.

Nach dem (Leichtwind)-Spektakel der Waver auf Gran Canaria sind nun wieder die Racer und Freestyler an der Reihe.

Zu allererst sind zur Zeit die Slalom-Fahrer an der Reihe. Schon am ersten Eventtag konnten zwei komplette Eliminations durchgebracht werden. Es kann schon fast als Sensation angesehen werden, dass Antoine Albeau nach zwei Eliminations "nur" auf Rang zwei liegt und zumindest zu diesem Zeitpunkt den ersten Platz Matteo Iachino überlassen musste.

Am zweiten Tag musste eine Zwangspause eingelegt werden. Der sonst so zuverlässige Wind hatte eine Pause eingelegt.

Doch schon heute, am dritten Event-Tag, kam der Wind wieder zurück. So konnte heute die dritte Elimination gefahren und die vierte schon fast zur Hälfte beendet werden.

Die Freestyler haben soweit noch frei, doch nach Ende der Racer, dürfte es nahtlos mit den Freestylern weitergehen.

Die ganze Action gibt es live auf der PWA-Homepage. Schaut rein, es rentiert sich!