Wind am Ammersee

Zum zweiten mal diese Woche guter Wind am Ammersee, die Fotos wurden am Kreuz gemacht.

Danke an unsere Fotografin: Jutta Glaser

Es gab schon am Vormittag mit den Regenfronten kurz Wind, ich hab mich an die Vorhersage gehalten und bin um 14.30 an den See, das war perfekt. Es ging gut 1,5 Std. mit dem 5.9er, mal Stop, mal Go, mal ganz viiiiiiiiiiiiel GO.

Dann kam ein wenig Flaute und ich wollte im 17.00 schon fast Heimfahren. Doch am Alpenrand stauten sich die Wolken zu einem fetten Gewitter und das saugte, der Wind drehte auf NNW und wir hätten besser mal das 4.7er aufgezogen. In Böen waren es wieder über 7 Bft.

Bis 19.00 ging es richtig Fett und die Kraft war dann am Ende. Dabei schien auch die ganze Zeit die Sonne, kein Futzel Regen, einfach sehr geil. :-))))