Kurztrip am 15.11. für einen Tag an den Gardasee

Wer fährt schon für 1 Tag an den Lago? Ich natürlich!

Nachdem sich am Donnerstag eine schöne Boralage abzeichnete, was bedeutete: Hochdruck über dem östliche Alpenraum und ein Tief zwischen Genua und Sardinien = guter Nordwind. Dazu gabs die Tage zuvor auch Neuschnee der bis auf 1300m fiel, so war die Ausgangslage hervorragend.

Leider hatte ich wegen unnötig rumliegender Arbeit nur einen Tag Zeit, also telefoniert wer noch so Gaga wäre, mit mir für 1 Tag an den Gardasee zu fahren.

Anja und Martin von www.sofamovielabs.com glaubten meiner Vorhersage und so machten wir am Freitagabend um 20.00 den Trip klar.

Abreise um 3.50 in der Nacht, Ankunft 7.30 in Al Pra bei Sonne. Als wir am Brenner den Schnee, die Temperatur bei -1°C und den Himmel sternenklar sahen, wussten wir, das wird 100%ig ein guter Tag.

Also 87 L Board und 4.7 angeschnallt, Barfuss den Vormittag gerockt und die Sonne genossen. Nach 4 Std. war bei uns und dem Vento die Luft raus, noch einen Capo reingezogen und auf den Rückweg gemacht.

18.30 Back in Munich und auf der Couch die Fotos gesichtet, die Auswahl gibts hier. Viel Spaß dabei.

Wie es war steht im Sessionbook.