Der Hammerföhn mit bis zu 9 Bft am Kochelsee.

Vielen Dank an Anja für die Bilder. Das war wieder einer der besten Kochelsee Föhntage und mit einem Special Event. :-)

WAR SO KRASS HEUTE!!!!!!!!!!!!!! Kaum zu glauben!!

Hier die Story:

Was für ein Tag... Schon am Vorabend hat es am Kochelsee geballert was das Zeug hält. Bei mehr als 10 Windstärken passiert dann etwas, was bei einem solchen Tag rein gar nicht passieren sollte. Eine defekte Mastverlängung löste das Segel vom Brett unseres Riders Andi Lachauer G-171 während er einen Frontloop rotierte...

Das Brett flog dabei so weit von ihm weg, dass er es nicht mehr einfangen konnte!! Nachdem Heli, Wasserwacht, Polizei und Rettungswangen angerückt waren und Andy sicher an Land brachten, ging die große Suche nach seinem nagelneuen JP Brettl los. Zwei Stunden später konnten wir das Brett im Schilf unnah der Loisach finden *Glück*. Dann ging es los zur zweiten Session... Super wars!!

Hier noch der Kommentar von Andy, warum er nicht einfach das Segel losgelassen hat und zurückgeschwommen ist: "Lieber wäre ich gestorben als das Segel loszulassen..."

LG Anja

Weitere Kommentare im Sessionbook

www.sofa-movielab.com











    

weitere Bilder

Hier noch ein paar Bilder vom Jan. Danke dafür, und unter den Videos haben wir auch noch 3min. Material für Euch.

www.sports4fun.eu
























    

. . . mehr Bilder

und noch ein paar Bilder vom Oli, Danke dafür.