22.12.09 Kochelsee

Ein Wahnsinns Morgen am Kochelsee. Der Wind bläst bereits seit gut 36h und nahm im laufe der letzten Nacht immer weiter zu. Am Dienstag morgen gab´s dann Bedingungen wie ich sie am Kochel noch nicht erlebt hab. Das Wasser fliegt ununterbrochen und wird in den Böen nur noch in die Höhe gerissen. Also kleinsten Lappen drauf und ab geht´s - eine Stunde Kampf mit 4.7.

 

Der Wind war Konstant zu viel - das Wasser arsch kalt - Lufttemperatur naja - ABER TROTZDEM SAU GEIL :)

 

Die Bilder sind von Rainer Motloch danke dafür.