Zweiter Tag am Ringkobing Fjord

Heute war mittags ein Ausflug zum Strand angesagt: ziemlich windig (Fotos) mit 40er Böen, 2 Welle und Shorebreak und auflandigen Wind.

Also ab zum Fjord: Am Spot Soendervig sideshore von rechts. 5,4-5,7 aufgeriggt. Nach 1km dümpeln festgestellt, dass das Wasser einfach nicht tiefer werden wollte. Eigentlich klar, denn der Parkplatz war voller Kiter. Also wieder abgebaut und weiter direkt nach Ringkobing (über McD; sehr teuer in DK!). Nur hatte es an dem Spot fast gar keinen Wind.

Also wieder zurück nach Hivde Sande: 5,4-5,9 waren etwas zu klein. Der Wind war leider schon durch, aber es hat am Ende doch noch für 4h am Wasser gerreicht.

 

Wie es heute war steht im Sessionbook.