Föhnwe durch die bayr. Seen

Nachdem guter Föhn für Samstag morgen vorhergesagt gings morgens gleich am Kochelsee gut los für 4,7-5,4er Segel. Nach zwei Stunden war der Spuk leider schon vorbei und es wurde erstmal bayrisch gefrühstückt.
Dann gings weiter zum Achensee wo es Samstag nachmittag gut mit 5,4 in den Böen ging und Sonntag mit 4,7 einfach viel zu stark war. Abends noch ne kurze Föhnsession mit 5,9er am Tegernsee abgegriffen.
Montag wars dann leider am Kochelsee und Walchensee nichts mehr. Trotzdem wars ein schönes We.
Danke an Chris, Torsten und Tom, und Julia und Mona fürs knipsen!