Borasurfen Kurztripp 05.12-09.12.14

Der Strasser Woife nimmt ja die Wetterlagen wie Sie kommen, letzte Woche hatten sich ein paar gute Tage angekündigt und da ist er mal schnell los zum Borasurfen. :)

Da die Adria um die Jahreszeit noch angenehme Wassertemperaturen hat und auch die Luft bei vorherigem Scirocco meist im 2stelligen Bereich liegt, ist die Windflucht ein sinnvolles Unternehmen.

Woife war erst in der Kvarnerbucht und in Grado.
Auf der Heimreise ist er noch am Lago Cavazzo vorbei und hat den Nordföhn am Dienstagnachmittag mitgenommen.

Sein Fazit:

"5 Tage Wind von 4,4er Segel bis 5,6er alles dabei, das Wasser mit 16° und Luft mit 8°-14° für Dezember mehr wie OK und lecker, billiges essen.......................lg Woife"

Danke an Woife für die Bilder!